Tage der Artenvielfalt 2018

21.04.2018

Exkursionen und Veranstaltungen, 21.4. – 6.5.

 

Stuttgart bietet eine Vielfalt an Lebensräumen und beheimatet eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. An den Tagen der Artenvielfalt, die vom 21. April bis 6. Mai stattfinden, können sich die Bürgerinnen und Bürger selbst ein Bild davon machen.

Die an diesem Programm mitwirkenden Gruppen und Institutionen führen die Besucher zu besonders schützenswerten Orten in Stuttgart und sie erfahren, warum der Schutz von Tieren und Pflanzen für die Lebensqualität der Bürger so wichtig ist.

Ein neues Artenschutzkonzept bescheinigt, dass Stuttgart eine hohe biologische Vielfalt besitzt. Mit dem Konzept wird der Schutzgedanke festgeschrieben. Um die Artenvielfalt in unseren Schutzgebieten auch für zukünftige Generationen zu erhalten und zu fördern, haben Oberbürgermeister Fritz Kuhn und der Gemeinderat den Artenschutzplan mit seinen Maßnahmen im neuen Haushaltspaket "Grüne Infrastruktur" aufgenommen.

Die Führungen, die im Flyer abgedruckt sind, sind kostenlos. Da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung meistens erforderlich. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind empfehlenswert sowie ein Fernglas bzw. eine Lupe.

--------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldung:
Tel. 0711 / 216-88600
(Mo - Do von 9.00 - 15.30 Uhr oder Anrufbeantworter)
eMail: umweltberatung [at] stuttgart [dot] de


Bitte die jeweilige Anmeldefrist beachten!*

pdf zum download