Zoologie

In der Abteilung Zoologie wird an rezenten Säugetieren, Vögeln, Amphibien & Reptilien, Fischen und Weichtieren geforscht. Eine wichtige Arbeitsgrundlage sind dabei die umfangreichen wissenschaftlichen Sammlungen, die als Vergleichsmaterial für taxonomische und systematische Forschung dienen.

Mittels integrativer methodischer Ansätze verfolgen wir Studien zur Systematik, Biogeographie und Ökologie überwiegend terrestrischer tropischer Hotspots der Artenvielfalt, aber auch vor Ort in Baden-Württemberg. Wir kombinieren Freilandforschung, Sammlungsarbeit und Laboranalysen, wie z.B. molekulargenetische Arbeiten, die Untersuchung stabiler Isotope oder die Erstellung dreidimensionaler computertomographischer Scans von Skeletten.

Beispiele für internationale Forschung sind Untersuchungen zur Phylogeographie sulawesischer Koboldmakis und afrikanischer Elefanten, zur Diversität von Vögeln im Regenwald von Madagaskar sowie tropischer Fischfaunen, zur Life History-Evolution von Schleichen- und Schwanzlurchen und zur Systematik tropischer Landschnecken. Vor Ort finden beispielsweise Langzeitstudien zur Populationsökologie von Graugänsen statt, Untersuchungen zur Ökologie von Kammmolchen, Springfröschen sowie der Systematik und Fortpflanzungsbiologie mitteleuropäischer Schnecken.

Daten zum Sammlungsmaterial werden im Rahmen internationaler Biodiversitätsnetzwerke (z.B. GBIF, Herpnet, FishBase) weltweit verfügbar gemacht.

Mitglieder der Abteilung beteiligen sich an der Erstellung ökologischer Gutachten und beantworten Fragen des Artenschutzes. Als Sachverständige für das Washingtoner Artenschutzübereinkommen bestimmen sie vom Zoll beschlagnahmte Objekte. Neben wissenschaftlichen Arbeiten stehen sie der Öffentlichkeit und Presse Rede und Antwort und bereiten Forschungsergebnisse für Ausstellungen allgemeinverständlich auf. Die Präparatoren der Abteilung betreuen die Sammlungen von der technischen Seite her und setzen Ausstellungsmodule mit Modellen und Präparaten praktisch um. Wie die anderen Abteilungen bietet die Zoologie wissenschaftliche und technische Volontariate an.