Zu unseren Ausstellungen bieten wir Unterlagen an, die im Museum eingesetzt werden können und/oder im vor- und nachbereitenden Unterricht hilfreich sind. 

Die Arbeitshefte decken gewöhnlich ein eng umrissenes Thema ab und sind inhaltlich und vom Schwierigkeitsgrad her an die Vorgaben des Bildungsplanes angelehnt. Sie eignen sich besonders, um Unterrichtseinheiten zu erarbeiten oder abschließend zusammenzufassen. 

Bastelbögen und ausstellungsunabhängige Arbeitshefte greifen Museumsinhalte auf, werden aber in der Regel zuhause oder in der Schule bearbeitet.

Für manche Schüler/innen ist es nicht immer ganz einfach, sich im Museum zu orientieren, die richtigen Vitrinen zu finden und dort die gefragten Informationen herauszufiltern. In diesen Fällen ist etwas Unterstützung nötig. Ansonsten können die Arbeitsblätter selbständig bearbeitet werden.

Sie erhalten unsere Materialien an den Informationsständen der Museen oder per Post bei der Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseums e.V., Rosenstein 1, 70191 Stuttgart. 

© Bitte beachten Sie unser Copyright und versorgen sich mit dem nötigen Klassensatz im Museum und nicht am Kopierer.