B. Ziegler, G. Schweigert, J. Eder

6. Mai 1912: Das Museum braucht Förderer. So sahen es vor genau 100 Jahren einige vorausschauende Persönlichkeiten. Sie gründeten den „Verein zur Förderung der Kgl. Naturaliensammlung“ und schritten gleich zur Tat: Wertvolle Fossilien wurden erworben und gestiftet.

 

Seit inzwischen 100 Jahren begleitet die Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseums Stuttgart e.V. das Museum. Ihr vielfältiges Engagement ist überall spürbar: Die Förderer stiften exquisite Schauobjekte und wissenschaftlich hoch bedeutende Sammlungen, sie ermöglichen Forschungsreisen ebenso wie Ausgrabungen und sie unterstützen Ausstellungen und Veranstaltungen. Damit ist der Verein ein wichtiges Schwungrad zwischen Museum und Gesellschaft – und es gibt viele Gründe mitzumachen!

 

80 Seiten bilden nicht nur eine exemplarische Vereins- und Museumschronik, sondern auch einen Einblick in 100 Jahre bürgerschaftliches Engagement.