Mythos Schlange

A. Schlüter

Jeder kennt Schlangen, keinen lassen sie kalt, keiner kann sich ihrer Faszination entziehen — eine Faszination allerdings, die sich allzu oft negativ, in blindem Hass und Vernichtungswut äußert. Meist besteht das "Wissen" über Schlangen aus einer Mischung von Vorurteilen und Halbwahrheiten, von Mythen und Geschichten. Damit räumt das durchgehend farbig bebilderte Heft "Mythos Schlange" auf. Der Autor, Dr. Andreas Schlüter, kennt Schlangen nicht nur aus Büchern und der Sammlung, die er am Museum betreut. Mehr als einmal haben sie seinen Weg gekreuzt, ob im Ländle (wo man ziemlich sicher sein kann, dass die Begegnung harmlos ist) oder im tropischen Regenwald Südamerikas (wo es ihm manchmal schon etwas mulmiger wurde). Seine persönlichen Erfahrungen mit Schlangen machen das Heft zu einer spannenden Lektüre. Darüber hinaus hat man damit einen fundierten Überblick über die Biologie der Schlangen zur Hand.