Säulenhalle Museum Schloss Rosenstein

Das klassizistische SCHLOSS ROSENSTEIN (erbaut in den Jahren 1822 – 1830 von Giovanni Salucci) gilt mit seiner repräsentativen Säulenhalle und der Einbindung in den Rosensteinpark als einer der schönsten Veranstaltungsräume in der Region Stuttgart. Begrüßen Sie Ihre Gäste in der mondänen Atmosphäre der Säulenhalle und genießen Sie den Reiz des Besonderen zwischen Wal, Elefant, Delfin und Krokodil.

Die Anmietung der Räumlichkeiten im Schloss Rosenstein ist nach den Öffnungszeiten des Museums (werktags ab 17 Uhr, am Wochenende ab 18 Uhr) möglich.

 

Säulenhalle

280 m², gesetztes Essen/Dinnerveranstaltung für bis zu 130 Personen, Rednerpult, Leinwand.
Außerdem sind 170 gepolsterte Konferenzstühle und 10 Stehtische (ø 70cm) vorhanden.

 

Africa-Lounge im Schloss Rosenstein 

Geeignet für Feste und Feierlichkeiten mit bis zu 40 Personen.

Lounge-Atmosphäre mit Bubble-Chairs, Teppichen, in unterschiedlichen Farben beleuchtbarer Afrika-Wand und integrierter Theke.

Mit Blick auf den Afrikanischen Elefanten, Nashorn und Giraffe!

Kaffeeautomat (Kaffee und Tee kostenpflichtig) und Wasserspender runden die Grundausstattung ab.

Fläche ca. 70 m².

Catering:

Sie können den Caterer für Ihre Veranstaltung gerne frei wählen.