Wer baut die schönsten Fabelwesen?

Museum am Löwentor
Laufzeit: 19.11.15 – 14.2.16
Eröffnung: 18.11.15, 18 h

Was aussieht wie Stein lässt sich von jedem Kind problemlos stemmen. Und wenn’s zu sperrig wird oder zu hoch hilft man sich gegenseitig; zu zweit oder dritt kriegt man den Kopf bestimmt auf den Körper! Sitzt er dann oben, hält ihn ein Magnet an Ort und Stelle.

Sieben überdimensionierte Skulpturen hat der in Helsinki lebende Künstler Alexander Reichstein für diese Ausstellung geschaffen: Löwe, Adler, Fisch, Krokodil, Pferd, Schlange und Mensch. Alle bestehen aus mehreren Einzelteilen, die sich beliebig zusammenstellen lassen. So entstehen ständig neue Chimären: Vorbilder gibt es in der Mythologie genug: Seejungfrauen, Pegasus und Minotaurus. Aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Zahl der Möglichkeiten ist damit nicht ganz unendlich, aber doch ziemlich groß. Bestiarium Construendem – eine Ausstellung, die Kinder ebenso inspiriert wie Erwachsene: „Art for kids and parents“.

Wegen der Empfindlichkeit der Figuren ist die Ausstellung nur für angemeldete Gruppen zugänglich.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte melden Sie sich unter 0711/8936 – 126 an.

Telefonzeiten    Mo, Mi, Do 14:00 – 16:30, Di, Fr 9:30 – 12:00

                                                                                               Film zur Ausstellung

 

Copyright Fotos: Alexander Reichstein