Volontariate

Wissenschaftliche Volontariate

Das Wissenschaftliche Volontariat dauert bis zu 2 Jahre und dient der Aus- bzw. Fortbildung von Wissenschaftlern in museumsrelevanten Fachgebieten. Es soll eine praxisbezogene Einführung in die Museumsarbeit ermöglichen, um anschließend selbstständig im Museumswesen tätig sein zu können. Neben Volontariaten in den klassischen naturwissenschaftlichen Forschungsbereichen (Botanik, Entomologie, Paläontologie und Zoologie) bieten wir Möglichkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (Museumspädagogik oder Marketing) an.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Die Vergütung beträgt 50% von E13 TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt und im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Weitere Informationen bei Daniela Scherer (0711/8936-116) oder Matthias Schall (0711/8936-113)