Bärentag im Löwentor
20.01.2019

Seit einigen Jahren tauchen sie immer wieder in der Arktis auf und haben die Wissenschaftler überrascht: Hybriden zwischen Eis- und Braunbären. Zu neuen Namen sind sie auch schon gekommen, amerikanisch werden sie Pizzly (Polar Bear und Grizzly) und im deutschen Sprachraum Breisbären (Braun- und Eisbär) genannt, oder ganz liebevoll Cappuccinobär.  Der in Kooperation zwischen dem Naturkundemuseum Stuttgart und dem Museum am Schölerberg in Osnabrück präparierte Breisbär „Tips“ entstammt allerdings nicht der Arktis, sondern wurde versehentlich 2004 im Osnabrücker Zoo geboren. In seinem Vortrag „Sind Cappuccinobären Ergebnisse des Klimawandels?“ geht Norbert Niedernostheide, Direktor des Osnabrücker Naturkundemuseums, auf die Hintergründe von Hybridisation bei Bären ein, aber auch auf das verstärkte Auftreten von Hybriden bei anderen Arten in der Arktis. Dass dabei der Klimawandel eine nicht unbedeutende Rolle spielt, wird immer wahrscheinlicher. Die Hybridisation als Schritt der Evolution wird ebenso ein Themenbaustein sein wie die Geschichte von „Tips“, die in Osnabrück zum Zooliebling avancierte.

Tips wurde als Folge einer Liebschaft zwischen Eis- und Braunbär im Osnabrücker Zoo geboren. Begegnen Sie der im Naturkundemuseum Stuttgart meisterhaft präparierten „Cappuccinobärin“, bevor sie wieder zurück nach Osnabrück reist und dort im Museum am Schölerberg dauerhaft ausgestellt wird.

Programm:

  • 13  - 18 Uhr: Informationen rund um „Tips“ von Präparations-Weltmeister Jan Panniger und Christin Scheinpflug
  • 13 Uhr: Blick hinter die Kulissen: Bärenvielfalt in den Magazinen der Zoologie (Dr. Stefan Merker) und der Paläontologie (Dr. Reinhard Ziegler)
  • 14 Uhr „Sind Cappuccinobären Ergebnisse des Klimawandels?“
    Vortrag von Norbert Niedernostheide, Direktor des Naturkundemuseums am Schölerberg, Osnabrück
  • 15 Uhr: Blick hinter die Kulissen: Bärenvielfalt in den Magazinen der Zoologie (Dr. Stefan Merker) und der Paläontologie (Dr. Reinhard Ziegler)
  • 16 Uhr „Bärenpräparation“.
    Vortrag von Jan Panniger und Christin Scheinpflug
  • 17 Uhr: Blick hinter die Kulissen: Bärenvielfalt in den Magazinen der Zoologie (Dr. Stefan Merker) und der Paläontologie (Dr. Reinhard Ziegler)

Wann: 20.1., 13-18 h
Wo: Museum am Löwentor
Keine Anmeldung nötig