im Naturkundemuseum im Rahmen des Stuttgarter Wissenschaftsfestival
30.06.2019

"Smart und clever“ – das ist das Motto des 1. Stuttgarter Wissenschaftsfestivals, das vom 26. Juni bis 6. Juli stattfindet. 

Das Ziel: Stuttgart als Stadt der Wissenschaft und Forschung sichtbar machen. Und wo gelingt das leichter als im Naturkundemuseum? Unsere Ausstellungen im Museum am Löwentor und im Schloss Rosenstein sind am 30. Juni für alle geöffnet (und der Eintritt ist frei). Sie sind die Aushängeschilder unserer Forschung. Die Riesenlurche in den Sümpfen der Keuperzeit, die Dinolandschaft oder die Mammutsteppe im Museum am Löwentor können wir nur deshalb so detailliert darstellen, weil wir die Fundstellen der Fossilien seit vielen Jahrzehnten intensiv untersuchen. Das ist nur ein Beispiel für die Arbeit, die hinter den Kulissen des Museums geleistet wird, wo auf der Grundlage enormer Sammlungen – fast 12 Millionen Objekte – Wissenschaft auf höchstem Niveau betrieben wird.

Am Tag der Offenen Tür geben wir Einblicke in diese Sammlungen – in einige der riesigen Hallen, in denen wir Fossilien aus 250 Millionen Jahren aufbewahren. Oder in das Magazin der Insektenkunde mit seinen 4,5 Millionen Belegen, die wir heute dringender denn je brauchen, um den dramatischen Verlust an Biodiversität – Stichwort „Insektensterben“ – zu erforschen, zu verstehen und der Politik Empfehlungen für notwendiges Handeln an die Hand zu geben.

Klassisches Handwerkzeug wie Hammer und Stichel, Kescher und Mikroskop sind auch heute noch unerlässlich. Darüber hinaus prägen Micro-CT, Rasterelektronenmikroskop (REM), 3D-Modellierungen, Bioinformatik, 3D-Druck und DNA-Barcoding den Alltag der Arbeit an einem modernen Forschungsmuseum. Mit neuesten Techniken rekonstruieren wir vergangene Ökosysteme und lösen grundlegende Fragen zu Evolution und Artenvielfalt. Wir suchen Antworten auf aktuelle gesellschaftsrelevante Themen wie Klimawandel oder Artenschwund. Werfen Sie am Tag der Offenen Tür einen Blick in unsere Labore im Museum am Löwentor.

Schauen Sie zu, probieren Sie aus – und kommen Sie ins Gespräch mit uns! Es gibt viele Möglichkeiten, Natur neu zu entdecken. Wir haben sie. Die Natur ist „clever“ - sind wir auch „smart“ genug, von ihr zu lernen?

Weitere Informationen finden Sie hier.

►  Clever und smart: Tag der Offenen Tür im Naturkundemuseum

30.6.2019, 14-18 Uhr

  • Eintritt frei im Museum am Löwentor und Schloss Rosenstein
  • Blicke hinter die Kulissen im Museum am Löwentor

►  https://www.stuttgart.de/wissenschaftsfestival