10.03.2022 | 18:30 Uhr

Online-Vortrag: zweikommasechs

Sonderausstellung
J. Raboff / shutterstock

Klimawandel und Bevölkerungsexplosion, Migrationen, Umkehr der Alterspyramide und Ressourcenverknappung – angesichts dieser vielschichtigen Herausforderungen muss unsere Gesellschaft mehr als je zuvor Engagement zeigen und Verantwortung übernehmen. Die gebaute Umwelt spielt hierbei eine zentrale Rolle – steht sie doch für mehr als ein Drittel des Energieverbrauchs und der Emissionen sowie für mehr als die Hälfte des Ressourcenverbrauchs und des Massenmüllaufkommens. In den kommenden Jahren werden diese Werte noch viel mehr Bedeutung erlangen, wächst die Menschheit doch nach wie vor um 2,6 Menschen – pro Sekunde! Nur wenn wir unser Bauwesen radikal anders organisieren und mit weniger Material für mehr Menschen bauen, kann diese Aufgabe bewältigt werden. Wie also sieht die Stadt von Morgen aus?

Online-Vortrag von Prof. Dr. Werner Sobek, Professor am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart und Gründer der Werner Sobek Firmengruppe


Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 916 0249 2492. Dauer ca. 1 h, keine Anmeldung erforderlich.

Im Rahmen der Großen Landesausstellung Baden-Württemberg 2021 "Anthropozän – Zeitalter? Zeitenwende? Zukunft?"