Dr. Daniel Schwarz

Postdoc

Die Evolution des Fressverhaltens von Wirbeltieren

Kontakt

Tel.:
0711 / 8936-172
Fax:
0711 / 8936-100

Forschungsprofil

In einem integrativen Ansatz kombiniere ich Form und Funktion mit Ontogenese und Phylogenie, um Fragen bezüglich der Evolution des Fressverhaltens von Wirbeltieren zu untersuchen. Derzeit interessiere ich mich besonders für die Evolution des Fressverhaltens bei frühen terrestrischen Tetrapoden. Meine experimentelle Arbeit konzentriert sich daher derzeit auf Salamander, welche sich aus verschiedensten Gründen besonders gut für die Modellierung von Fragestellungen im Zusammenhang mit frühen Tetrapoden eignen. Ich verwende morphologische Studien in Kombination mit computergestützten Modellierungsansätzen, um Hypothesen zu testen, welche als Analogie zu den Ergebnissen aus meiner Salamanderforschung entstanden.

Projekte

Publikationen

2022

6. Jandausch, K., Schwarz, D., Bock, B. L. and Lukas, P.(2022). A decharming metamorphosis: The larval and adultmorphology of the common spadefoot toad, Pelobates fuscus. Zoologischer Anzeiger, 296, 37–49.

2021

5. Schwarz, D., Fedler, M. T., Lukas, P. and Kupfer, A. (2021).Form and function of the feeding apparatus of sirenidsalamanders (Caudata: Sirenidae): Three-dimensionalchewing and herbivory? Zoologischer Anzeiger, 295, 99–116

2020

4. Schwarz, D., Gorb, S. N., Kovalev, A., Konow, N. and Heiss, E.(2020c). Flexibility of intraoral food processing in the salamandrid newt Triturus carnifex: effects of environment and prey type. Journal of Experimental Biology (JEB), 223(21), jeb232868.

3. Schwarz, D., Konow, N., Porro, L. B. and Heiss, E. (2020b). Ontogenetic plasticity in cranial morphology is associated with a change in the food processing behavior in Alpine newts. Frontiers in Zoology, 17(1), 1-16.

2. Schwarz, D., Konow, N., Roba, Y. T. and Heiss, E. (2020a). A salamander that chews using complex, three-dimensional mandible movements. Journal of Experimental Biology (JEB), 223(5), jeb220749.

2019

1. Heiss, E., Schwarz, D. and Konow, N. (2019). Chewing or not? Intraoral food processing in a salamandrid newt. Journal of Experimental Biology (JEB), 222(6), jeb189886.

Lebenslauf

seit April 2022

Postdoc, Abteilung Paläontologie (Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart, SMNS)

2021 - 2022

Postdoc, Institut für Zoologie und Evolutionsforschung (Friedrich-Schiller-Universität Jena, FSU)

2017 – 2021

Doktorand, Institut für Zoologie und Evolutionsforschung (Friedrich-Schiller-Universität Jena, FSU)

Doktorarbeit: Form, function, development and evolution of intraoral food processing in salamanders

Gastforscher, im Sommer 2018 und Sommer 2019, Concord Field Station (Harvard University) in Kooperation mit Dr. Nicolai Konow von der University of Massachusetts Lowell (UMass)

2014 - 2016

Master of Science: Evolution, Ecology and Systematics

Masterarbeit: "Flexibilität bei der intraoralen Nahrungsmanipulation beim Alpen-Kammmolch Triturus carnifex - Welchen Einfluss hat das Medium?"

(Friedrich-Schiller-Universität Jena, FSU)

2011 - 2014

Bachelor of Science: Biology

Bachelorarbeit: "Intraoraler Transport und Manipulation der Nahrung beim Alpenkammmolch Triturus carnifex: Können Amphibien Kauen?"

(Friedrich-Schiller-Universität Jena, FSU)