Lobatiriccardia verdoornioides 80.- EUR

Wissenschaftlicher Name: Lobatiriccardia verdoornioides
Fundstelle/Funddatum: Ecuador

Dieses besondere Lebermoos wurde von unseren Wissenschaftlern während einer Exkursion in den Bergen von Ecuador entdeckt. Zunächst konnte es keiner bekannten Art zugeordnet werden und schnell war klar, dass es sich hierbei um eine neue Art handeln muss. Mit Hilfe von genetischen Untersuchungen wurde die neue Art bestimmt und heraus kam Lobatiriccardia verdoornioides, ein Lebermoos, das zuvor noch nie in Südamerika gefunden wurde und dessen nächste Verwandte auf Neuseeland zu finden sind. Eine weitere Besonderheit ist, dass dieses Lebermoos in Symbiose mit einem Pilz lebt, der es mit Nährstoffen und Wasser versorgt.

Da unsere Wissenschaftler Lobatiriccardia verdoornioides entdeckt haben, besitzt das Naturkundemuseum den Holotypus, d.h. sie können Pate des Exemplars werden, das als Grundlage für die wissenschaftliche Beschreibung diente.

€ 80,00