Offene Stellen

Leitung der Haustechnik (m/w/d)

Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) ist mit seinen beiden Standorten Museum am Löwentor und Schloss Rosenstein und mit mehr als 160 Mitarbeitenden eines der größten Naturkundemuseen Deutschlands und versteht sich als zukunftsorientierte Forschungs- und Bildungseinrichtung. Zudem verfügt das SMNS über weitere Depots, Werkstätten und technische Anlagen, für deren kontinuierlichen Erhalt das Team der Haustechnik sorgt.

Zur Sicherstellung des reibungslosen Gesamtablaufs im technischen Gebäudebetrieb suchen wir zum 1. November 2021 eine/n erfahrene/n, technisch versierte/n Leiter/in (m/w/d) der Haustechnik in Vollzeit, die/der souverän die Verantwortung für den technischen Gesamtbetrieb eines international zusammengesetzten Forschungsmuseums übernimmt.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • zuverlässige Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und des wirtschaftlichen Betriebs aller Anlagen im Bereich Heizungs- und Klimatechnik, Elektro, Sanitär und des anlagentechnischen Brandschutzes sowie deren kontinuierliche Weiterentwicklung an insgesamt vier Standorten
  • Fachliche und organisatorische Leitung und Führung der fünf Mitarbeitenden des Teams der Haustechnik
  • Koordination und Überwachung der Sicherheits-, Wach- und Reinigungsdienste
  • Koordinierende Projektsteuerung/ und -überwachung der Bau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den beauftragten Architekten/Planern und übergeordneten Institutionen wie z.B. dem Amt Vermögen und Bau u.a.
  • Steuerung aller Aufgaben des Bauunterhalts- und Instandhaltungsmanagements
  • Einhaltung der geforderten Nachweise der gültigen gesetzlichen und technischen Vorschriften, Arbeits- und Betriebssicherheit, Unfall- und Brandschutz in der Funktion des Security-Beauftragten des Museums
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten außerhalb der regulären Öffnungszeiten
  • Technische Begleitung/Betreuung von internen und externen Museumsveranstaltungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik oder Gebäude-/Versorgungstechnik mit Gewerke übergreifenden Kenntnissen oder ein Studium (FH) Bauingenieur, der Baubetriebswirtschaft, Baumanagement o.ä. mit einschlägiger Berufserfahrung und breitgefächerten Fachkenntnissen
  • Erfahrung im Bereich Gebäudemanagement und Betrieb technisch komplexer Anlagen
  • Angewandte Kenntnisse im Projektmanagement sind von Vorteil
  • Hohe technische und organisatorische Kompetenz; Fähigkeit zur schnellen Situationseinschätzung und vorausschauendem Handeln
  • Sicheres und verbindliches Auftreten im Umgang mit Mitarbeitenden, übergeordneten Institutionen und externen Dienstleistern
  • Selbstständige, flexible und lösungsorientierte Arbeitsweise, Engagement und Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Praxisgerechte Kenntnisse der MS Office-Produkte (v.a. Excel)
  • Gute körperliche Konstitution und ggf. Bereitschaft zur Übernahme auch körperlich anstrengender Arbeiten
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen, anspruchs- und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem international ausgerichteten Forschungsmuseum
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Stuttgarts
  • Gleitzeit und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf; die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche zusätzliche Altersvorsorge, vergünstigtes Job-Ticket, Jahressonderzahlung

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zu E10 TV-L. Die Stelle ist zum 1. November 2021 unbefristetin Vollzeitzu besetzen.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung – in einer einzigen PDF-Datei, max. 5 MB – mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten (Arbeits-)Zeugnissenbis spätestens 26.09.2021 an haustechnik@smns-bw.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 8. Oktober 2021 vorgesehen.

Für Auskünfte steht Ihnen Teresa Windischbauer, Tel. 0711/ 8936-199, gerne zur Verfügung.

Das SMNS steht für Chancengleichheit und Diversität und begrüßt daher besonders Bewerbungen qualifizierter Frauen in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

PDF zum Download

Wissenschaftliches Volontariat Kommunikation/Museumspädagogik

Wir bieten am Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart in der Abteilung Kommunikation/Museumspädagogik zum 01.02.2022 ein wissenschaftliches Volontariat im Museum Schloss Rosenstein

Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) ist mit seinen beiden Standorten Museum am Löwentor und Schloss Rosenstein mit mehr als 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der größten Naturkundemuseen Deutschlands und erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben in Forschung, Bildung und Lehre.

Wir bieten:

  • Beteiligung an der Durchführung und Organisation des Führungsbetriebes
  • Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Programme
  • Erstellung ausstellungsbegleitender Materialien
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen
  • Einblicke in alle Aspekte der Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Einblicke in sämtliche Bereiche eines naturwissenschaftlichen Forschungsmuseums
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Biologie (M.Sc., Diplom, Lehramt)
  • Kommunikations- und Organisationstalent
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Das wissenschaftliche Volontariat ist auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung beträgt 50% von E 13 TV-L bei einer regulären Wochenarbeitszeit von 39,5 Stunden. Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen online bis 31.10.2021 an volo.museumspaedagogik@smns-bw.de (eine Datei, max. 5 MB). Die Vorstellungsgespräche sind in der 46. KW vorgesehen. Für nähere Informationen zum Volontariat steht Ihnen der Leiter der Abteilung Kommunikation, Herr Schmid (Telefon 0711/8936-263), gerne zur Verfügung.

Das SMNS steht für Chancengleichheit und Diversität und begrüßt daher besonders Bewerbungen qualifizierter Frauen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Ihren per E-Mail übermittelten Bewerbungsunterlagen finden Sie auf unserer Homepage unter „Stellen“. Nach Abschluss des Verfahrens werden sämtliche Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform gelöscht.

Auschreibung als PDF

Aufsichtsdienst / Kasse

Zur Zeit keine freien Stellen

Praktika

Das Naturkundemuseum Stuttgart bietet interessierten Schülerinnen und Schülern, Lehramts- und Pädagogikstudstudierenden sowie Studierenden naturkundlicher Fachrichtungen die Möglichkeit im Rahmen eines Praktikums einen Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche zu bekommen. Generell ist keine Vergütung möglich.

Mehrwöchige studienbegleitende Praktika sind wählbar in einer der vier Forschungsabteilungen möglich. Außerdem in den Bereichen Vermittlung, Bibliothek oder Marketing.

In unseren einwöchigen BoGy-Praktika besuchen Schülerinnen und Schüler die vier Forschungsabteilungen (Botanik, Entomologie, Paläontologie, Zoologie) sowie den Bereich Vermittlung/Museumspädagogik. Alternativ ist für entsprechend interessierte Schülerinnen und Schüler auch ein einwöchiges Praktikum ausschließlich im Bereich Vermittlung/Museumspädagogik möglich.

Wir prüfen im Einzelfall, ob in der gewünschten Zeit und der gewünschten Abteilung freie Plätze zur Verfügung stehen. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (s. angehängte pdf-Formulare) an das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart: museum(at)smns-bw.de.

Aktuelle Info:

Derzeit sind alle BoGy-Plätze für das 2. Halbjahr 2021 sowie für das 1. Halbjahr 2022 vergeben.

Bewerbungsformular BoGy

Bewerbungsformular studienbegleitendes Praktikum

Bundesfreiwilligendienst am SMNS

Hinweis: Alle verfügbaren Plätze im Bundesfreiwilligendienst für 2021/22 sind derzeit besetzt.

Bewerbungen für 2022/23 nehmen wir nach entsprechender Ankündigung auf unserer Webseite frühestens ab Mai 2022 entgegen. Bitte sehen Sie daher von der Zusendung von Bewerbungsunterlagen vor dem genannten Zeitpunkt ab, da wie diese nicht vorhalten können,

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Für Fragen rund um den Bundesfreiwilligendienst am SMNS steht Ihnen Frau Banholzer gerne telefonisch unter Tel. 0711/ 8936-113 zur Verfügung.

BFD-Flyer

Hinweisbroschuere_A-Z