Der Beirat berät das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart hinsichtlich der Aufgabenwahrnehmung, der Koordination der Aufgabenschwerpunkte sowie der Struktur und der Profilentwicklung. Zu den Aufgaben des Beirats gehören insbesondere:

  • Beratung zur Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Konzeption und der strategischen Planung
  • Beratung bei der Gestaltung nationaler und internationaler Kooperationen
  • Beratung bei der Personalentwicklung, Nachwuchsförderung und Qualitätssicherung
  • Beratung zum Struktur- und Entwicklungsplan und der Roadmap
  • Stellungnahme zum Jahresbericht
  • Bewertung des Gesamtkonzepts sowie der wissenschaftlichen Forschungs-, Service- und Beratungsleistungen der einzelnen Arbeitseinheiten im Rahmen regelmäßiger Audits
  • Beratung bei der sachgerechten Abgrenzung der Aufgabenschwerpunkte und den anzustrebenden Kooperationsfeldern der Naturkundemuseen Stuttgart und Karlsruhe
  • Beratung bei der Besetzung von wissenschaftlichen Leitungsstellen

 

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats

Frau Prof. Dr. Bettina Reichenbacher, Ludwig-Maximilians-Universität München (Vorsitzende)
Frau Prof. Dr. Susanne Dobler, Universität Hamburg (Stellv. Vorsitzende)
Frau Prof. Dr. Sigrid Liede-Schumann, Universität Bayreuth
Herr Prof. Dr. Bernhard Misof, Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn
Herr Prof. Dr. Erik F. Smets, Naturalis, Leiden
Herr Prof. Hans-Dieter Sues Ph.D., Smithsonian Institution, Washington