Veranstaltungskalender

Neben unseren Veranstaltungen vor Ort sind wir auch weiterhin digital für Sie da!

Für Veranstaltungen, wie Führungen, gilt 2G+: Zusätzlich zu dem Impf- oder Genesenen-Nachweis muss ein negativer Schnelltest (kein Selbsttest, nicht älter als 24 h) oder ein PCR-Test (nicht älter als 48 h) vorgelegt werden, wenn die letzte erforderliche Einzelimfpung oder eine Infektion mit COVID-19 länger als drei Monate zurückliegt. Schulkinder (unter 18 Jahren) sind weiterhin von der Nachweispflicht ausgenommen. Einen Überblick über unsere aktuellen Besuchsregelungen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation einige unserer Veranstaltungen nur online stattfinden können. Unsere Sonntagsführungen finden leider nicht statt.

19.01.2022 | 18:00 Uhr

#MuseumsMittwochLive

Museum digital

Instagram-Liveführung im Schloss Rosenstein auf Instagram (@naturkundemuseumstuttgart). Das Thema wählen Sie. Ohne Anmeldung.

20.01.2022 | 18:30 Uhr

Das Sterben der Insekten: Daten, Gründe, Maßnahmen

Vortrag

Spätestens mit dem Bekanntwerden der „Krefelder Studie“ zum Insektenrückgang im Herbst 2017 ist klar geworden, dass das weltweite Artensterben nicht nur in fernen Ländern, sondern auch hier in Mitteleuropa stattfindet. In dem Vortrag werden Daten zum Biodiversitätsverlust insbesondere bei Insekten in Deutschland präsentiert, die hauptsächlichen Treiber genannt und die Bedeutung der biologischen Vielfalt für die Gesellschaft dargestellt. Der Vortrag geht auch auf die Gegenmaßnahmen ein, die zur Lösung dieses gesamtgesellschaftlichen Problems von Politik, Landwirtschaft und Gesellschaft ergriffen werden sollten. Online-Vortrag von Prof. Dr. Johannes Steidle, Universität Hohenheim. Anmeldung bitte bis 20.1.2022 bis 16.30 h unter: fuehrungen-rosenstein@smns-bw.de. Sie bekommen einen Link mit den Zugangsdaten für den digitalen Vortrag über Zoom zugesendet. Dauer ca. 1 Stunde. Der Vortrag ist kostenfrei. Im Rahmen des Sonderprogramms zur Stärkung der Biologischen Vielfalt der Landesregierung Baden-Württemberg.

20.01.2022 | 18:30 Uhr

Das Zeitalter des Menschen

Sonderausstellung

Das Zeitalter des Menschen ist nur ein Wimpernschlag in der Erdgeschichte und doch hat keine Spezies zuvor den Planeten so schnell und nachhaltig verändert wie wir! Was haben wir bisher bewirkt? Was sind die Perspektiven? Gemeinsam suchen wir nach Antworten - von den Anfängen der Menschheit bis ins Heute und darüber hinaus. Führung durch die Sonderausstellung, bis 20 Uhr geöffnet. € 5 / erm. € 3.- zzgl. Eintritt. Anmeldung bitte unter 0711/8936-266

21.01.2022 | 18:00 Uhr

Taschenlampenführung "Nachts im Museum"

Für Familien

Geeignet für Kinder ab 6 J., Dauer 1 h, € 9.- / erm. € 6.- (inkl. Eintritt), Anmeldung bitte unter 0711/8936-266.

21.01.2022 | 19:30 Uhr

Taschenlampenführung "Nachts im Museum"

Für Familien

Geeignet für Kinder ab 6 J., Dauer 1 h, € 9.- / erm. € 6.- (inkl. Eintritt), Anmeldung bitte unter 0711/8936-266.

21.01.2022 | 21:00 Uhr

Taschenlampenführung "Nachts im Museum"

Für Erwachsene

Für Erwachsene, Dauer 1 h, € 9.- / erm. € 6.- (inkl. Eintritt), Anmeldung bitte unter 0711/8936-266.